China wächst so langsam wie zuletzt 2009

von Jana Kötter, 22. Oktober 2014

 

Ein zweistelliges Wirtschaftswachstum? Diese Zeiten sind in China vorbei. Im dritten Quartal ist die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt nur noch um 7,3 Prozent gewachsen. Die Regierung ist zufrieden, doch Experten warnen.

 

Die Zeit des Turbowachstums ist vorbei: Chinas Wirtschaft ist im dritten Quartal so langsam gewachsen wie seit fünf Jahren nicht mehr, wie das Statistikamt in Peking mitteilte. Zwischen Juli und September 2014 legte die chinesische Wirtschaft im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 7,3 Prozent zu.

 

Seit dem ersten Quartal im Jahr 2009 hat Chinas Wirtschaft nicht mehr so langsam zugelegt. Damals hatte die Wachstumsrate bei 6,6 Prozent gelegen.

 

Nichtsdestotrotz: Zu einem gewissen Grad ist das verlangsamte Wirtschaftswachstum gewollt. Chinas Staatsführung will eine grundlegende Umstrukturierung der Wirtschaft anstoßen. Dafür will sie auch geringere Wachstumsraten in Kauf nehmen. "Ein entscheidendes Ziel für stabiles Wachstum ist die Sicherung des Arbeitsmarktes", sagte Ministerpräsident Li Keqiang vor Kurzem. Mit den bisherigen Daten fühlte sich der Ministerpräsident auf einem guten Kurs – auch wenn das Ziel mit "rund 7,5 Prozent" weit unter dem zweistelligen Turbowachstum der vergangenen Jahrzehnte liegt.

 

Der Internationale Währungsfonds prognostizierte für China in diesem Jahr ein Wachstum von 7,4 Prozent. Im kommenden Jahr soll China Wirtschaft nur noch mit 7,1 Prozent zulegen. Langfristig könnte sich Chinas Wachstum auf einem noch niedrigeren Niveau einpendeln, einige Analysen sprechen von unter fünf Prozent – und zeigen sich besorgt.

 

Denn im Vergleich zum geringen Wachstum in Europa und den USA erscheinen Wachstumszahlen wie in China bemerkenswert, doch sind sie für ein Schwellenland wie China mit seinem Nachholbedarf nicht hoch. Experten sehen sechs oder sieben Prozent Wachstum aber als Untergrenze, um ausreichend Arbeitsplätze zu schaffen und Entwicklungsprobleme zu lösen.

 

 

Zurück zum China-Blog

 

 

Glückskeks der Woche

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir für immer.

Konfuzius

Keinen Blog-Beitrag mehr verpassen:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jana Kötter 2014