Happy Singles' Day!

von Jana Kötter, 12. November 2014

 

Der 11.11. – bei uns ist er vor allem für die Jecken unter uns ein wichtiger Tag. In China jedoch hat dieses Datum eine ganz andere Bedeutung...      

 

“Singles’ Day”, so wird der 11. November in China genannt. Dahinter steckt jedoch keineswegs ein Gegenstück zum Valentinstag, sondern ein Online-Shopping-Marathon, der jeden anspricht – ganz gleich, ob verheiratet, in einer Beziehung oder tatsächlich Single.

 

Der 11. November ist der bedeutendste Tag für das Online-Shopping, und das weltweit. Kurz nach Mitternacht strömen bereits Millionen von Shoppingwütigen ins Netz, um dort Rabatte von mindestens 50 Prozent auf alles zu sichern. Laut dem Internet-Riesen Alibaba ist nach rund einer Stunde, also um 1 Uhr, bereits ein Umsatz von rund zwei Milliarden Dollar generiert.

 

Seinen Spitznamen “Singles’ Day” hat der 11.11. einst bekommen, weil die Zahlenkombination auf die Ein-Personen-Haushalte, also die Singles, anspielen. So feiern besonders die jungen Chinesen, die alleine sind, dieses Schnapszahlen-Datum. Alibaba hat den Tag 2009 zum Online-Spektakel ausgerufen.

 

Im Internet sind die Singles jedoch keinesfalls alleine: Im Gegenteil, rund 60 Prozent der Käufer, die gestern zugeschlagen haben, waren verheiratet, schätzt das Marktforschungsinstitut Nielsen N.V.

 

Im Netz bekommen sie alles, was das Herz begehrt: Schuhe, Elektronikartikel, Klammotten. Nur zwei große Marken haben nicht mitgemacht: Burberry und Apple. Klar, das neue iPhone 6 zum halben Preis wäre auch zu schön gewesen!

 

Allein auf Alibaba, Chinas größter Online-Handel-Plattform, haben jedoch 27.000 Marken und Verkäufer mitgemacht und Rabatte von mindestens 50 Prozent gewährt. Na dann: Happy Singles’ Day!

 

 

Zurück zum China-Blog

 

Glückskeks der Woche

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir für immer.

Konfuzius

Keinen Blog-Beitrag mehr verpassen:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jana Kötter 2014