Jörg Nicolaus: „China höchstpersönlich: Privatportraits 1950 bis 1980“

Dieses kleine Büchlein braucht keine Worte, um ausdrucksstark zu sein. Auf 56 Seiten präsentiert  Herausgeber Jörg Nicolaus Fotografien, wie es sie nicht oft gibt: „Höchstpersönliche“ Einblicke in die ersten drei Jahrzehnte nach der Gründung der Volksrepublik China im Jahr 1949.

 

Die Seltenheit dieser Privatfotos aus dem China unter Mao Zedong sind nicht nur der damals herrschenden Doktrin geschuldet, das Individuum hintenanzustellen, sondern auch der Verfügbarkeit der Technik als solche. Der Aufwand und die Kosten, die solche Portraitaufnahmen mit sich brachten, war für viele Bürger nur zu ganz besonderen Anlässen aufzubringen – wenn überhaupt.

 

So öffnet der Herausgeber eine Schatztruhe privater Aufnahmen, bei denen der Mensch im Vordergrund steht: Das Baby, noch auf dem Arm der Krankenschwestern; die Geschwister, wie sie stolz auf einem Boot posieren; die Massen, die mit der sogenannten Mao-Bibel in der Hand ihrem Idol vor dem Tiananmen zujubeln; die jungen Soldaten vor ihren schweren Maschinen; der Vater, der im Sterben liegt.

 

Schade ist dabei, dass diese ausdrucksvollen Aufnahmen fast untergehen – mit zwei Aufnahmen auf der ohnehin kleinformatigen Seite muss der Betrachter zum Teil schon sehr genau hinschauen, um alle Details aufzunehmen.

 

Nichtsdestotrotz: Der China-Fan und -Kenner muss Jörg Nicolaus zu Gute halten, dass er diese Portraitaufnahmen der zahlreichen unbekannten Fotografen überhaupt gesammelt und veröffentlicht hat. Ihm gelingt damit ein Einblick in die ersten drei Jahrzehnte der Volksrepublik, der auch vielen vermeintlichen China-Profis eine neue Perspektive sein dürfte.

 

 

Nicolaus, Jörg: "China höchstpersönlich: Privatportraits 1950 bis 1980“, Averse Publishing, 13,90 Euro, ISBN 978-3941893153

 

 

Zurück zum China-Blog

 

Glückskeks der Woche

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir für immer.

Konfuzius

Keinen Blog-Beitrag mehr verpassen:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jana Kötter 2014